Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie

Innerhalb der Abteilung für Chirurgie wurde in jüngster Zeit ein Kompetenzzentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie aufgebaut. Insbesondere die Hand- und Fußchirurgie konnte zu einem Schwerpunkt weiterentwickelt werden. Eingriffe an den Zehen, z. B. bei Hallux valgus oder Hallux rigidus gehören zu den am häufigsten durchgeführten chirurgischen Operationen in unserem Hause. Durch die Anwendung modernster minimalinvasiver Operationstechniken sind die operierten Körperteile früher wieder mobil und Sie werden schneller beschwerdefrei. Gezielte Physiotherapie unterstützt den Genesungsprozess optimal.

Diese Erkrankungen behandeln wir:

Hallux valgus

Hallux rigidus

Hammerzehenkorrektur

Gelenkerkrankungen oder Verletzungen an Händen, Schultern, Sprunggelenken, Knien

Nervenkompressionen wie z.B. Karpaltunnelsyndrom